Wohltätigkeitsorganisationen

Kontaktiere uns

Unternehmen, die “purpose-driven” sind, die sich dafür einsetzen, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben: das lässt unser Business-Herz höher schlagen. Als ein “purpose-driven” Unternehmen schaffen wir einen positiven Impact für alle Stakeholder. Nicht nur für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Communities und die Gesellschaft als Ganzes. Weil „Gemeinsam“ fester Bestandteil unserer DNA ist, haben wir uns zu folgenden Initiativen bekannt:

UN SDGs

Wir haben das Versprechen unterschrieben, die Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung zu erfüllen und so bis 2030 gemeinsam eine bessere Zukunft zu schaffen. Obwohl alle Verpflichtungen gleich wichtig sind, konzentrieren wir uns auf folgende Ziele: Gleichstellung der Geschlechter, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit, Klimaschutz, Leben unter Wasser und Partnerships. 

Zertifizierte B-Corporation

B-Corps sind Unternehmen, die ihr Geschäft für das Gute nutzen. Mit dieser Zertifizierung messen wir unseren positiven Impact in fünf wichtigen Bereichen: Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Gesellschaft und Umwelt. Natürlich arbeiten wir kontinuierlich an der Verbesserung dieser Bereiche.

Pledge 1%

Mit dem Pledge 1% versprechen Unternehmen, der Welt 1% ihrer Zeit, ihres Produktes, ihres Vermögens oder ihres Gewinns zurückzugeben. Wir haben uns deshalb dazu verpflichtet, mindestens 1% unserer Zeit, Produkte, Dienstleistungen und Gewinne zu spenden.

Wir setzen unsere Fähigkeiten ein, um auf verschiedene Weise einen Beitrag zu leisten:

Wir arbeiten mit den folgenden Organisationen zusammen, um diese wichtigen Ziele zu unterstützen und gemeinsam an langfristigen Initiativen zu arbeiten.

  • Plastic Whale
  • Maas CleanUp Foundation
  • DesignWeek@school

Darüber hinaus konzentrieren wir uns darauf, eine inklusivere Welt zu schaffen, die Vielfalt zu feiern und die Umwelt zu säubern. Unsere Mitarbeiter leiten verschiedene Aktivitäten, bei denen wir unsere Fähigkeiten einsetzen – von der Organisation von Design-Workshops bis hin zum Bau technischer Lösungen für Bauern in Burundi. Jeder bei Nextview ist aufgefordert, sich neue Wege zu überlegen, womit auch wir helfen können.

The Hague Hacks - Design for Activism

The Hague Hacks strebt nach technischen Lösungen zur Förderung und Verteidigung der Menschenrechte. Menschenrechtsaktivisten und -befürworter, Designdenker und technik-affine Menschen kamen zu einer Ideation Session zusammen. Wir brachten die Welt der Menschenrechte und die der Technologie zusammen, um Ideen in die Tat umzusetzen. Unser Ziel war es, einen Prototyp für ein Warnsystem zu schaffen, das Aktivisten warnt, wenn ihre persönliche Sicherheit bedroht ist. Auf diese Weise wollen wir deren schwierige, aber notwendige Arbeit unterstützen.

Respect Education Foundation - Hackathon

Die Respect Education Foundation bringt Respekt innerhalb der Bildung in den Klassenraum, um ein inklusiveres Schulsystem zu schaffen. Unsere Salesforce Consultants kamen zu einem Hackathon zusammen, bei dem wir die Hauptprozesse der Respect Education Foundation in Salesforce umsetzten. Natürlich kann eine Implementierung nicht an einem Tag stattfinden – deshalb arbeiten wir weiterhin zusammen, um sicherzustellen, dass sie das Maximum aus Salesforce herausholen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir der Gesellschaft etwas zurückgeben?

Dann setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung und erfahren Sie mehr. Wir tauschen uns gerne mit Ihnen aus!

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir der Gesellschaft etwas zurückgeben?

Dann setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung und erfahren Sie mehr. Wir tauschen uns gerne mit Ihnen aus!