Utilities

Kontaktiere uns

Willkommen im Jahrhundert des Kunden. Versorgungsunternehmen werden sich zunehmend darauf ausrichten, die nächste Generation von Kunden zu bedienen – unterstützt durch digitale Plattformen, bei denen Aktiva, Mitarbeiter und Kunden vollständig miteinander verbunden sind. Innovation wird der Schlüssel sein, um in einer traditionellen Industrie digitale Chancen rund um neue Dienstleistungen und Produkte bestmöglich zu nutzen. The future is now!

Die neue Generation des Kunden steht vor Ihrer Tür: eine Generation, die sich der Macht der Wahl sehr wohl bewusst ist. Erwarten Sie eine steigende Nachfrage nach digitaler Benutzerfreundlichkeit, gutem Service und Informationen auf Anfrage. Wir versetzen unsere Kunden gerne in die Lage, innovativ in digitale Plattformen zu investieren, um diese Erwartungen zu erfüllen – wo und wann immer sie es wollen. Angesichts einer alternden Belegschaft in der Versorgungsbranche ist es wichtig, nicht nur die Art und Weise zu transformieren, wie man mit Kunden Geschäfte macht. Es geht auch darum, die Art und Weise, wie man Experten auf diesem Gebiet in die Lage versetzt, ihre Arbeit digital zu erledigen, neu zu entdecken. Dies birgt Chancen und Risiken. Werden Sie digital und nutzen Sie die Chancen!

Thema 1: Digitalisierung als Enabler für verbundene Versorgungsunternehmen

Um Kunden ein erstklassiges Erlebnis zu bieten, müssen Sie in der Lage sein, Kunden, Field Engineers, Customer Care-Abteilungen und Smart Grids miteinander zu verbinden. Dafür ist die Digitalisierung von Plattformen und Tools erforderlich. Kunden erwarten personalisierte Prozesse über alle Kanäle hinweg. Die Möglichkeit, Verträge und Abonnements in Echtzeit zu aktualisieren, wird die Baseline für alle Versorgungsunternehmen sein. Der Abschied von der herkömmlichen IT ist von großer Bedeutung, um diese Bedürfnisse zu erfüllen. Ihre Ingenieure vor Ort erwarten zu Recht von Ihnen, dass Sie ihnen digitale und moderne Tools zur Verfügung stellen, die sie beim Anschluss an das Smart Grid voller Daten und Möglichkeiten unterstützen. Angesichts einer alternden Belegschaft ist es wichtiger denn je, Ihren Mitarbeitern der Zukunft digitale Tools an die Hand zu geben, die ihnen Wissen, Sicherheit und Struktur bringen – und das alles auf mobile Art und Weise. Angeschlossene Haushalte, Smart Grids und Elektrofahrzeuge werden unweigerlich neue Anforderungen an Versorgungsunternehmen stellen, die nur mittels einer vollständig digitalen Plattform unterstützt werden können.

Thema 2: Unterstützen Sie Ihre nächste Kundengeneration

Die Kunden sind stets damit beschäftigt, die Optionen im Versorgungsbereich zu erkunden und zu vergleichen – angetrieben von einem jahrelangen Mentalitätswandel, in dem Veränderung und Digitalisierung im Mittelpunkt stehen. Wenn sie Unterstützung benötigen, erwarten sie, dass Unternehmen über verschiedene Plattformen und Kanäle kommunizieren, unabhängig von Zeit und Ort. Also Dienstleistungen und Produkte auf Knopfdruck aktivieren. Dies erfordert Innovation hinsichtlich dessen, wie Sie Ihr Unternehmen aufgebaut haben und wie Sie mit Ihren Kunden kommunizieren. Sie möchten zu einem digitalen Retailer werden, der den Wechsel zu einem anderen Zulieferer auf eine reibungslose und kosteneffiziente Art und Weise ermöglicht. So stellen Sie sicher, dass die Verbraucher Ihre Dienstleistungen überdenken, sobald sie wieder vergleichen. Heben Sie sich von der Konkurrenz ab, indem Sie Kundenerlebnisse anstelle des klassischen Kundenservices anbieten. Sie erreichen genau dies, indem Sie personalisierte Erfahrungen vermitteln.

Thema 3: Erschließen Sie den Wert von Smart-Grid-Daten und Smart Homes

  • Kunden werden zunehmend an das Smart Grid angeschlossen, was neue Möglichkeiten für Versorgungsunternehmen eröffnet – wenn sie in der Lage sind, die verfügbaren Daten zu analysieren und ihren Wert auch tatsächlich zu erschließen. Durch ein besseres Verständnis der Bedürfnisse und des Energieverbrauchs Ihrer Kunden können intelligente, kundenspezifische Dienste auf der Grundlage von IoT- und Sensordaten eingeführt werden. Das Online-Smart Grid stellt Ihnen eine riesige Datenmenge zur Verfügung, die Sie zur Implementierung von Modellen für die vorausschauende Wartung verwenden können, so dass Sie eine Uptime ohne Störungen garantieren können. Indem Sie Störungen verhindern, anstatt sie zu beheben, senken Sie die Kosten für den Außendienst und behalten Ihre Wettbewerbsfähigkeit in einem Markt, der mit Kostenherausforderungen konfrontiert ist.

Möchten Sie mehr über CRM-Lösungen für die Versorgungsbranche erfahren?

Dann setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung, um Ihre individuelle Situation bei einem Kaffee zu besprechen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!