Plastic Whale

Die “Plastik-Suppe” ist ein wachsendes globales Problem. Kunststoffabfälle verschmutzen zunehmend die Gewässer der Welt – mit allen Folgen, die dies mit sich bringt. Tiere im und um das Wasser herum verfangen sich im Plastikmüll oder ersticken sogar darin. Und weil Fische Plastik verschlucken, landet es am Ende auch wieder auf unserem Teller.

Lernen wir uns kennen

Was macht Plastic Whale?

Plastic Whale kämpft für plastikfreie Gewässer – ihr Hauptziel ist es, zu Lösungen für das Problem der “Plastik-Suppe” beizutragen. Sie tun dies, indem sie ein soziales Bewusstsein für das Problem schaffen, aber vor allem, indem sie aktiv werden und mit möglichst vielen Menschen Plastik aus dem Wasser fischen. So organisieren sie öffentliche Veranstaltungen, die für jedermann kostenlos zugänglich sind. Mit oder ohne Boot, jeder kann teilnehmen! Darüber hinaus beteiligen sie die Jugend mit einem Schulprogramm.

Stop talking, start doing!

Bei Plastic Whale stehen Handeln und Mitmachen an erster Stelle. Indem sie ansprechende Veranstaltungen organisieren, erreichen und involvieren sie immer mehr Menschen. Und weil auch Immer mehr Organisationen einen Beitrag leisten, erhöhen sie letztlich auch ihre Schlagkraft und ihren Einfluss. Plastic Whale hat große Ambitionen: In Amsterdam beginnen und sich dann auf den Rest der Niederlande, Europa und sogar die ganze Welt ausdehnen… Stop talking, start doing!

Mitdenken und handeln

Nextview unterstützt als Certified B Corp  Plastic Whale seit Jahren, indem wir ihnen eine Bühne bei Kundenveranstaltungen in unserem Design Thinking Center bieten. Wir nutzen die Boote von Plastic Whale (darunter auch unser eigenes!), um Kunden vom Amsterdamer Hauptbahnhof abzuholen und sie zu unserem Design Thinking Center zu fahren, während bereits nach Plastik gefischt wird.

Anteil an einer neuen Zukunft

Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Plastic Whale und unser Bestreben, das Geschäft zu verbessern, ist Nextview inzwischen zum Teilhaber geworden. Wir spielten auch eine bescheidene Rolle bei der Diversifizierung von Plastic im Bereich Circular Furniture. Die Zusammenarbeit zwischen Plastic Whale und VEPA hat zu einer ganzen Reihe toller Büromöbel geführt. Die Tische und Stühle für Sitzungssäle können Sie in unserem Design Thinking Center in Eindhoven bewundern.

Kontakt

Möchten Sie mehr über unsere Zusammenarbeit mit Plastic Whale erfahren?

Möchten Sie wissen, wie auch Sie helfen können? Kontaktieren Sie uns, um Ihre individuelle Situation bei einem Kaffee zu besprechen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktieren Sie uns