Recruitment-Prozess

Wenn Sie sich bei Nextview auf eine Stelle bewerben, gelangen Sie automatisch in unseren Recruitment-Prozess. Halten wir Sie nach der Prüfung Ihrer Bewerbung für geeignet? Dann werden wir mit dem ersten Schritt im Verfahren fortfahren! Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir Sie natürlich entsprechend informieren. Unser Einstellungsverfahren besteht insgesamt aus vier Schritten, die im Folgenden beschrieben werden.

Schritt 1: Telefoninterview

Wir beginnen mit einem Telefoninterview für eine erste Vorstellung von Nextview und der Position, an der Sie Interesse zeigen. Natürlich möchten wir mehr über Ihre Beweggründe erfahren, warum Sie ausgerechnet bei Nextview einsteigen möchten. Wenn beide Seiten Perspektiven sehen, werden wir ein erstes Vorstellungsgespräch in einem unserer Design Thinking Center in Amsterdam oder Eindhoven vereinbaren. Zur Vorbereitung des ersten Interviews möchten wir Sie bitten, unsere Culture Audit zu lesen. Optional bitten wir Sie, die Salesforce Knowledge Challenge zu absolvieren – eine praktische Übung anhand einer fiktiven Salesforce-Implementierung.

Schritt 2: Erstes Interview

Das erste Gespräch findet mit einem unserer Practice Leads und einem Kollegen aus dem Team statt. Wir werden sind bestrebt, Sie vom Practice Lead des Teams, in dem Sie möglicherweise landen werden, interviewen zu lassen. Bei diesem Vorstellungsgespräch geht es in erster Linie um Ihre Fähigkeiten und Ihre Erfahrungen im Zusammenhang mit den drei Themen von Salesforce: Technologie, Beratung und Prozess-/Industriekenntnisse. Natürlich werden wir Ihnen noch viele weitere Hintergrundinformationen über Nextview, die Unternehmenskultur und unsere Kollegen geben. Haben Sie die Salesforce Challenge angenommen? Dann ist es an der Zeit, uns Ihre Fähigkeiten zu zeigen. Sie stellen uns vor, wie Sie die Challenge angegangen sind, welche Entscheidungen Sie getroffen haben und warum. Wenn beide Seiten sich einig sind, dass sie gut zusammenpassen, fahren wir mit dem zweiten Gespräch fort.

In Vorbereitung auf das zweite Gespräch bitten wir Sie, den Profile Dynamics-Test auszufüllen. Dabei geht es nicht um gut oder schlecht, sondern darum, herauszufinden, wie Sie kooperieren, wie anpassungsfähig Sie sind und welcher Führungsstil am besten zu Ihnen passt. Wir bitten Sie auch um Angaben zur Vergütung und Zusatzleistungen.

Schritt 3: Zweites Interview

Das zweite Gespräch wird mit unserem Consulting Director Peter Bakker sowie einem weiteren Mitglied des Management-Teams geführt und konzentriert sich hauptsächlich auf den kulturellen Einklang auf Grundlage des Profile Dynamics-Tests. In diesem Gespräch werden auch Ihre Vergütung und Zusatzleistungen besprochen, um sicherzustellen, dass wir, wenn wir fortfahren, ein punktgenaues Angebot machen können.

Schritt 4: Abschluss-Interview

Das dritte Gespräch wird mit Huub Waterval, dem Gründer und CEO von Nextview, geführt. Bei diesem Treffen wird Huub seine “Checks and Balances” mit Ihnen durchführen, denn als Gründer kennt er das Unternehmen in- und auswendig. Er wird Ihnen auch die angebotenen Vergütungen und Zusatzleistungen unterbreiten – natürlich mit der Absicht, Ihnen die Hand zu geben und Sie unmittelbar danach als Teil von Nextview willkommen zu heißen!

Kontakt

Möchten Sie mehr über unseren Recruitment-Prozess oder unsere offenen Stellen erfahren?

Kontaktieren Sie uns, um bei einem Kaffee über die Möglichkeiten zu sprechen.

Kontaktieren Sie uns